Begonnen hat alles im Hotel "Zur Post", wo sich am 14. Januar 1970 dreizehn angelbegeisterte Leute trafen.

Ihre Absicht bestand darin, einen Angelverein zu gründen.

Nachdem Gedanken ausgetauscht und erörtert waren, einigte man sich darauf, am 21. Januar 1970 eine Gründungsversammlung am gleichen Ort durchzuführen.

Herr W. Lindemann konnte zur Geburtsstunde des Vereins 18 Interessenten begrüßen.

Zum "ersten" 1. Vorsitzenden wurde Eberhard Jelonnex gewählt.

Das erste Angelgewässer war ein Teich auf dem angepachteten Gelände des Mitgliedes Hengstenberg.

Weitere Angelgewässer wurden für die Zukunft ins Auge gefasst.

Es wurde ein Beschluss gefasst, die Mitgliederzahl "vorläufig" auf 30 Personen zu begrenzen.

Ab dem 07.09.1970 wurde das erste Vereinsgewässer für die Sportfischerei freigegeben.

Auf der Mittgliederversammlung am 27. Januar 1978 wurde die Jugendgruppe des Vereins ins Leben gerufen.

 

Heute können die Mitglieder an 8 Vereinsgewässern sowie dem Heidesee angeln.

 

Der Verein hat zum gegenwärtigen Zeitpunkt 200 Mitglieder
(Stand: April 2015).

 

Das Vereinsheim befindet sich in Müden / Ö. im Salzmoor 36.