Außerordentliche Mitgliederversammlung 2018

Protokoll der außerordentlichen Mitgliederversammlung ASV Müden-Faßberg e.V.

am 27.04.2018 im Soldatenheim „Oase“ Faßberg

 

 

 

 

Top 1             Eröffnung und Begrüßung der Mitgliederversammlung

                  

                Der 2. Vorsitzende Peter Redlin eröffnete die Versammlung um       

                        19:00 Uhr und begrüßte die anwesenden Mitglieder.

 

 

Top 2             Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit

                        Der 2. Vorsitzende stellte fest, dass ordnungsgemäß eingeladen wurde. 

                        Gemäß §10 Nr. 6 ist die Versammlung ohne Rücksicht auf die Anzahl der

                        erschienenen Mitglieder beschlussfähig.

 

 

Top 3             Feststellung der anwesenden Mitglieder

                      Zu der außerordentlichen Mitgliederversammlung waren 26   

                        stimmberechtigte Mitglieder erschienen.

 

                     

Top 4             Genehmigung der Tagesordnung

                         Die Tagesordnung wurde einstimmig angenommen.

 

 

Top 5             Wahl des 1. Vorsitzenden

                         Peter Redlin hatte nach der Jahreshauptversammlung das Amt des

                         Vorsitzenden in Personalunion weiter ausgeübt. In einem Schreiben an

                         die Mitglieder wurde nach einem Nachfolger für Hartmut Maniewski gesucht. 

                         In der außerordentlichen Mitgliederversammlung wurde festgestellt das

                         niemand bereit war das Amt zu übernehmen. 

                         Im Vorfeld hatte sich der Vorstand seine Gedanken dazu gemacht und konnte

                         nach zahlreichen Gesprächen Jörg Seemann und 

                         Markus van der Meulen zur Wahl des 1. Vorsitzenden gewinnen.

                         In geheimer Abstimmung wurde Jörg Seemann mit 21 Ja-Stimmen und einer

                         Enthaltung zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt.

                         Markus van der Meulen erlangte 4 Ja-Stimmen, er erklärte sich aber bereit

                         dann das Amt des Gewässerwartes von Jörg Seemann bis zur nächsten JH

                         kommissarisch weiterzuführen.

 

        

Top 6             Anträge

                        Der Vorstand stellte den Antrag den Familienbeitrag wie folgt zu ändern:

                        Das 1. Mitglied im Verein zahlt den vollen Beitrag (Erwachse 85,00€

                        Jugend 30,00€), jedes weitere im gleichen Haushalt lebende Vereinsmitglied

                        die Hälfte. Familienmitglieder sind Vater, Mutter, Tochter, Sohn und bei Jugendlichen

                        Geschwister aus erster Linie gemeint.

                        Der Antrag wurde einstimmig mit dem Zusatz +Heideseebeitrag angenommen.

 

                        Der Antrag von Heiko Schlicht den Heidesee zur Ausübung des Fischfangs vor der

                        Schilfkante begehen zu dürfen wurde mit 21 Nein-Stimmen und 5 Enthaltungen

                        abgelehnt. Man sei aber bestrebt mit der Gemeinde weitere Angelstege anzulegen.

 

 

Top 7             Verschiedenes

                       Über das Thema Verbleib als Mitglied im Niedersächsischen Anglerverband wurde

                         zwar diskutiert aber keine Entscheidung getroffen. Um darüber eine Abstimmung

                         zu erwirken muss das Thema genauer erforscht werden und Vor- und Nachteile

                         abgewogen werden. Zu einem späteren Zeitpunkt

                         soll noch einmal darüber gesprochen und evtl. entschieden werden.

 

 

                       Schlusswort des 1. Vorsitzenden

                 Der neue 1. Vorsitzende Jörg Seemann bedankte sich für das ihm entgegen

                          gebrachte Vertrauen und versprach den Verein auch weiterhin im Sinne

                          der Mitglieder fortzuführen.

                          Er beendete die Mitgliederversammlung um 20:30 Uhr

 

 

 

Peter Redlin                                                               Jörg Seemann

2. Vorsitzender                                                           1. Vorsitzender

und Schriftwart